Am vergangenen Wochenende nahm der STV Tuggen wie jedes Jahr mit zwei Mannschaften an der Arosa Sportstafette teil. Dieses Jahr waren die motivierten Sportler besonders fit. Nach dem obligaten Mittagessen im Restaurant «Gspan» ging es los in den Disziplinen Schwimmen (bei einer Wassertemperatur von 15 Grad), Berglauf, Velofahren, 700 Meter, Bladen, 500 Meter, Hindernislauf, Schiessen und Schlusslauf.

Den Tuggnern lief es so gut, dass sie sich sogleich den zweiten Platz sicherten. Gerade mal 9 Sekunden hätten noch gefehlt, um gar auf den ersten Platz zu kommen. Die zweite Mannschaft schaffte es auf den guten 20. Platz.

Kalender